Kosten

Die aktuelle Kursgebühr für das Aufbaucurriculum „Systemische Therapie/Familientherapie“ (Dauer 1 Jahr) beträgt für:
- ehemalige RIFS-Teilnehmer*innen mit Beraterabschluss 2.332,00 €
- für Quereinsteiger*innen von anderen DGSF-Instituten 2.532,00 €.

 

In der Kursgebühr sind alle Seminargebühren für die Theorieeinheiten, Lehrsupervision und Selbsterfahrungsseminare inkl. Arbeitsmaterial enthalten. Die Gebühren werden in monatlichen Raten entrichtet.

Für die Selbsterfahrungsseminare fallen zusätzlich Übernachtungs- und Verpflegungskosten in dem von RIFS gebuchten Tagungshaus an. Bei allen anderen Seminaren verpflegen sich die WeiterbildungsteilnehmerInnen selbst.

Zur Erlangung des Zertifikates "Systemische Therapie/Familientherapie" werden bei der Anmeldung zum Abschlusskolloquium 150,00 Euro an Gebühren fällig.

Unsere Weiterbildungen sind im Rahmen des Verfahrens Bildungsscheck / Bildungsprämie anerkannt.